1.Mannschaft : Spielbericht Vorbereitungsspiele, Testspiel (2017/2018)

BSG Chemie Kahla   SV Moßbach
BSG Chemie Kahla 0 : 0 SV Moßbach
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Vorbereitungsspiele   ::   Testspiel   ::   04.08.2017 (18:00 Uhr)

Remis im letzten Testspiel beim Landesklassist

Sehr viel Sand im Moßbacher Getriebe

 

BSG Chemie Kahla I - SV Moßbach I 0:0

Ohne zahlreiche potentielle Stammspieler (u.a. Wunderlich, Hoffmann, Plietzsch, Pasold, Güdter, Neupert und Pribitny) trat der SVM zu seinem letzten Testspiel bei der Landesklasseelf der BSG Chemie Kahla an und kam dort zu einem schmeichelhaften Remis. Bis auf Torwart Christian Lange schaffte es kein beteiligter Akteur, an seine Normalform heranzukommen und sich somit für die ersten Pflichtspielaufgaben zu empfehlen, geschweige denn aufzudrängen. "Es läuft nicht viel zusammen..." als Zwischenfazit der Moßbacher Ersatzbank war kurz vor der Halbzeitpause noch geschmeichelt, denn Kahla schnürte die desorientierten Gäste permanent in die eigene Hälfte ein und ließ diesen kaum Luft zum Atmen. Unzählige einfache Fehler im Spielaufbau führten immer wieder zu schnellen Ballverlusten und auch zu Torchancen, die Kahla aber oftmals zu unpräzise abschloss.

Auch nach der Pause wurde das Spiel der Moßbacher nur wenig besser, auch wenn dieses etwas offener gestaltet werden konnte. Doch über Ansätze für eigene Offensivaktionen kamen die Mannen um Kapitän Denny Lukes nicht hinaus, so dass keine echte Torchance zu notieren war. Die lauf- und spielstärkeren Porzellanstädter dagegen versäumten es, ihre zugebilligten Räume und damit auch ihre offensive Präsenz in Tore umzumünzen - teilweise vergaben sie beste Möglichkeiten fahrlässig. Die Moßbacher beendeten die Partie mit einem glücklichen Remis und der Erkenntnis, dass mit so einer Mannschaftsleistung nicht nur Anspruch und Wirklichkeit weit auseinerklaffen, sondern auch die Trauben im Pflichtspielbetrieb in nicht fassbarer Höhe hängen. Insofern konnte man im Moßbacher Lager nur froh sein, dass der VfB 09 Pößneck nicht zum eigentlich angesetzten Punktspiel antreten konnte und aus der sportlichen Freitagabendbeschäftigung lediglich eine auswärtige Gruppentrainingseinheit ohne positive Aufschlüsse wurde.  

Das Schiedsrichterkollektiv um Thomas Morak hatte mit der fairen Partie keinerlei Probleme und leitete sehr umsichtig. Wir wünschen der BSG Chemie Kahla eine gute Saison in der Landesklasse.

 

Aufstellung SVM:

Christian Lange - Andy Frick (62. Martin Tarcal), Lutz Jäger, Tony Neundorf, Markus Weiß (46. Christoph Hoferichter - Karl-Christian Meyer (60. Toni Fruth), Franz Rocktäschel, David Schaub, Denny Lukes - Robby Wieduwilt, Tobias Krüger

 

Am kommenden Samstag bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung, um die anstehende Aufgabe in der 1. Hauptrunde im Kreispokal, die SC Empor Mörsdorf lautet, zu lösen.

 


Quelle: Jens Herzog