1.Mannschaft : Spielbericht Vorbereitungsspiele, Freundschaftsspiel (2016/2017)

BW Niederpöllnitz   SV Moßbach
BW Niederpöllnitz 3 : 2 SV Moßbach
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Vorbereitungsspiele   ::   Freundschaftsspiel   ::   18.02.2017 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Franz Rocktäschel

Assists

Denny Lukes

Torfolge

0:1 (38.min) - BW Niederpöllnitz
0:2 (57.min) - BW Niederpöllnitz
1:2 (85.min) - Franz Rocktäschel (Denny Lukes)
1:3 (87.min) - BW Niederpöllnitz
2:3 (89.min) - Franz Rocktäschel

Niederpöllnitz dominiert und siegt

Testspiel SV Moßbach - SV Blau-Weiß Niederpöllnitz 2:3 (0:1)

Pößneck. In Anbetracht dessen, daß erneut wieder sechs Spieler fehlten, die sonst in der Startelf stehen, war Jens Herzog mit dem Auftritt seiner Elf zufrieden: "Eine richtig gute Trainingseinheit." Über weite Strecken war der Zweite der Kreisoberliga Ostthürigen in dem laufintensiven Spiel das dominierende Team, siegte deshalb auch aufgrund des Chancenübergewichts völlig verdient.

Bereits nach fünf Minuten hätte aber die Herzog-Elf vorn liegen können, als Wieduwilt den Ball in bester Position aus der Luft aufs kurze Eck hämmerte. Doch dort stand Gästetorhüter Müller goldrichtig und parierte. Nach einer Viertelstunde bestimmten die Niederpöllnitzer zunehmend das Spiel. Torjäger Müller hatte zweimal die Führung auf dem Fuß, doch Wolfram parierte (15.) und zwei Minuten später fehlte beim Schußversuch nur wenig. Die 1:0-Halbzeitführung fiel nach schönem Spielzug als Müller seinen Kollegen Sporer diagonal bediente, der ins  lange Eck vollendete (38.)

Niederpöllnitz begann auch die zweite Hälfte couragiert und nachdem zuvor bereits Linsel und Spielmacher Poser knapp verfehlten, profitierte Poser von einer schwachen Abwehraktion, paßte quer auf Skujat, der per Flachschuß einnetzte (57.). Die Herzog-Elf  wurde nun wieder etwas aktiver. Gefahr kam besonders dann auf, wenn Wieduwilt sich einschaltete. Nach seiner präzisen Flanke von rechts auf Lukes schoß dieser am langen Pfosten vorbei (60.). Ein Solo, bei dem er zwei Gästespieler versetzte, schloß Wieduwilt mit einem Schuß ab, der jedoch am langen Pfosten vorbei ging (63.). Dennoch blieben die Gäste weiter das dominierdende Team. Chancen auf das 3:0 boten sich Poser (65.) und Müller (80.). Doch nachdem zuvor Zwingelberg mit seinem Kopfball knapp verfehlte (83.), netzte Rocktäschel nach schönem Zuspiel von Lukes zum 1:2 ein (85.). Niederpöllnitz antwortete prompt mit dem überragenden Poser, der Otto bediente, der nur noch einzuschieben brauchte (87.). Den Schlußpunkt setzte schließlich Rocktäschel, dessen abgefälschter Schuß aus 20 Metern zum 2:3 im Tor landete (89.).

Mario Streit

 

Aufstellungen:

SV Moßbach:

Wolfram, Neundorf, Rocktäschel, Lukes, Dittrich (46. Böswetter), Plietzsch, Güdter, Krüger, Wieduwilt, Libak, Zwingelberg (46. Weiß) 

SV Blau-Weiß Niederpöllnitz:

P. Müller, Menzel, Böttger, Dennler, Rösler (46. Grille), Otto, Skujat, L. Müller, Poser, Linsel, Sporer

Schiedsrichter: Michael Friedel (Gumperda)


Quelle: Mario Streit