SV Moßbach e.V.

Steve Schöne feierte Silberhochzeit ...

Jens Herzog, 18.12.2018

Steve Schöne feierte Silberhochzeit ...

... und nein, nicht mit seiner langjährigen Partnerin Doreen, sondern mit seinem SVM - der seine zweite große Liebe darstellt. Seit dem 12.12.1993 ist Steve Schöne (siehe Bild: Dritter von rechts, vorn) für uns spielberechtigt; seither verrichtete er als Spieler, Vorstandsmitglied, Sympathisant, Ordner, Kassierer und Helfer stets zuverlässige und treue Dienste, egal wo und wann und wie er gebraucht wurde - Steve war immer da. Sein ehrenamtliches Engagement war und ist unverzichtbar für unseren Verein und dessen Entwicklung. Mit diesem Pfund können wir kräftig wuchern. Steve ist ein echtes Vorbild für die nachfolgende Generation.

Das Moßbacher Urgestein hat fast 500 Spiele als Aktiver für seinen SVM absolviert und dabei Höhen und Tiefen erlebt; ebenso hat er unzählige Mitspieler kommen und gehen sehen. Doch Steve hat sich seine Wurzeln nie entrissen. Die Pokalsiege 2002, 2004 und 2007 gehören für ihn mit Sicherheit zu den unvergessenen Höhepunkten, wie auch der Aufstieg in die Bezirksliga im Doublejahr 2007. Der längst in Plothen heimisch gewordene Schleizer gilt als ruhig, sachlich und besonnen - mit dieser Art bringt er sich seit 2010 auch in die Leitungsarbeit seines Vereins ein, für den sein Herz nunmehr seit einem Vierteljahrhundert schlägt: Unseren SVM. 

Lieber Steve, wir möchten den Anlass und die Gelegenheit dafür nutzen - auch wenn es Dir als unprätentiöser Typ wohl gar nicht gefallen wird - um uns bei Dir für dein hohes persönliches Engagement und Deine loyale Vereinstreue sehr herzlich zu bedanken. Du bist die personifizierte Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit und eine echte Identifikationsfigur für unsere Sportgemeinschaft.

Vielen Dank für Alles!


Zurück