SV Moßbach e.V.

Erneute Schicksalsbotschaft: Unser Karl ging für immer heim

SV Moßbach - Immer am Ball!, 01.06.2020

Erneute Schicksalsbotschaft: Unser Karl ging für immer heim

Als seine Füße versagten, der Atem kürzer wurde und die Kräfte ihn verließen, sprach Gott, der Herr:

"Komm heim zu mir!"

 

Moßbach, am 01.06.2020. Heute früh ging unser allseits geschätzter "Frenzels Karl" für immer von dieser Welt. Nachdem die schleichende Krankheit ihm die körperlichen und mentalen Kräfte immer mehr raubte, erlebte unser Ehrenmitglied seinen Mitte des Monats bevorstehenden 82. Geburtstag nicht mehr. Das qualvolle Leiden stand unmittelbar bevor und das Schicksal erlöste Karl, nachdem seine Konstitution zuletzt akut schlechter wurde. Der Moßbacher Dorf- und Sportgemeinschaft wurde damit eine weitere sympathische, bekannte, beliebte und verdiente Persönlichkeit genommen. 

Wir möchten Euch, den Kindern, Enkeln, Urenkeln und weiteren Familienangehörigen, unsere herzliche Anteilnahme und unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen. In tiefer Trauer um Karl fühlen wir uns mit Euch verbunden. Gleichzeitig wünschen wir Euch ganz viel Kraft und Zuversicht für die nächsten Tage bzw. Wochen.

Den ausführlichen Nachruf halten wir zeitnah nach, denn in tiefer Betroffenheit fehlen uns heute die angemessenen Worte dafür.

Ruhe sanft und schlaf in Frieden, lieber Karl! Wir werden Dich nicht vergessen!


Quelle:Verein (Text) / Mario Streit (Bilder)