SV Moßbach e.V.

Corona-Virus: Kein Fußball im SOK und somit auch in Moßbach

Jens Herzog, 03.03.2020

Corona-Virus: Kein Fußball im SOK und somit auch in Moßbach

Der höheren Gewalt hat sich auch der Fußball zu beugen. Aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landrates Fügmann, die vorerst bis zum Sonntag gilt, sind alle öffentlichen Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen abzusagen. Das betrifft alle Tagungen, Galaabende, Kleiderbörsen, Konzerte - und nun auch den Fußballsport im Freien, der alle Sportler und Schiedsrichter des Saale-Orla-Kreises umfasst, vom untersten Nachwuchsbereich bis hin zu den Senioren.

Der KFA informierte vor wenigen Minuten die Vereine, wonach alle Spiele im Landkreis abgesetzt werden, in allen Altersklassen. Damit sollen die Spieler, Verantwortlichen, Schiedsrichter und Zuschauer keinem unnötigen Infektions- und Gesundheitsrisiko ausgesetzt werden.

Insofern entfällt auch das mit Spannung erwartete Landesklasse-Lokalderby zwischen dem SV Moßbach und dem FSV Schleiz, das am Sonntag stattfinden sollte. Denn auch der TFV wird sich der KFA-Vorgabe anschließen und der LRA-Verfügung folgen. Schade, denn das Match hätte sicherlich eine große Kulisse angezogen, nach einer langen Winterpause waren schließlich nicht nur die Spieler so richtig heiß auf das Duell der beiden Lokalmatadoren.  

Die Bundesligaspiele als Massenveranstaltungen finden vor 60.000 Zuschauern und mehr statt, der Kommerz steht hier offenbar über der Gesundheit. Aber auch wir beugen uns der behördlichen und fachverbandlichen Verfügung und haben bereits das Testspiel unserer 2. Mannschaft (in Pößneck gegen Möschlitz) und das Testspiel unserer E-Junioren (in Bad Klosterlausnitz) zur Mittagszeit ersatzlos abgesagt.   

Wie es ab nächster Woche mit dem planmäßigen Spielbetrieb weiter geht, bleibt abzuwarten. Auch der Nachholtermin für das Derby muss noch abgestimmt werden. Wir werden Euch via Homepage auf dem Laufenden halten und wünschen Euch ein gesundes Durchhalten bzw. Durchkommen!