SV Moßbach e.V.

Hallenturniere des Blau-Weiß Auma e.V.

Anja Frank, 07.01.2020

Hallenturniere des Blau-Weiß Auma e.V.

Am ganzen ersten Wochenende des neuen Jahres verbrachten unsere Nachwuchskicker ihre Zeit bei unserem SG-Partner des Blau-Weiß Auma e.V. zu deren Hallenturnierserie.

Den Anfang machten am Samstagvormittag, den 04.01.2020, unsere Bambinis. Die in ihrem ersten Hallenturnier der Saison sehr aufgeregt waren, aber im Laufe des Turniers doch gezeigt haben, dass das gesetzte Ziel zu erreichen ist.

Neben dem SV Moßbach nahmen folgende Mannschaften am Bambini-Turnier teil:

- SG Steudnitz

- SV Blau Weiß Niederpöllnitz

- SG Langenwetzendorf

- SV Blau Weiß Auma

Gespielt wurde im Jeden-gegen-Jeden-System, die Ergebnisse der jeweiligen Partien könnt ihr hier lesen:

SG Steudnitz SV Blau Weiß Niederpöllnitz 0:4
SV Moßbach SG Langenwetzendorf 0:1
SV Blau Weiß Auma SG Steudnitz 1:3
SV Blau Weiß Niederpöllnitz SV Moßbach 0:2
SG Langenwetzendorf SV Blau Weiß Auma 0:5
SV Moßbach SG Steudnitz 0:5
SG Langenwetzendorf SV Blau Weiß Niederpöllnitz 0:2
SV Blau Weiß Auma SV Moßbach 3:1
SG Steudnitz SG Langenwetzendorf 5:0
SV Blau Weiß Niederpöllnitz SV Blau Weiß Auma 0:4

Ja und unsere Bambinis haben ihr Turnier-Ziel erreicht, gegen den SV Blau-Weiß Auma erzielte unser Fabrizio ein Tor und dieses fühlte sich für alle Eltern, Trainer und natürlich die Kinder wie der Turniersieg an.

Unser Geburtstagskind Moritz und unsere kleinste Turnierteilnehmerin Aline bekamen zum Ende noch jeweils eine extra Medaille und eine zusätzliche Urkunde, natürlich konnten sich auch alle unsere anderen Nachwuchskicker über eine schöne Medaille freuen.

 

 

Ihr habt das, was wir euch im Training beigebracht haben, gut umgesetzt und habt euch gut präsentiert. 

Macht weiter so und bleibt am Ball!

Am Samstagnachmittag waren dann unsere E-Junioren dran, die mit 2 Mannschaften ins Turnier starteten.

Am Turnier nahmen folgende weitere Mannschaften teil:

- SG Silbitz-Crossen/Königshofen

- SG Braunichswalde

- SV 1924 Münchenbernsdorf

- FSV Orlatal

- SG Weida/Wünschendorf

- JFC Saale Orla

Es wurde in zwei Vorrunden mit jeweils 4 Mannschaften gespielt, nach der Vorrunde wurde dann noch jede Platzierung ausgespielt.

Hier die Ergebnisse der Vorrunde:

SG Moßbach/Auma I SG Silbitz-Crossen / Königshofen 2:1
SG Braunichswalde SV 1924 Münchenbernsdorf 0:1
SG Moßbach/Auma II FSV Orlatal 1:4
SG Weida/Wünschendorf JFC Saale-Orla 3:0
SG Moßbach/Auma I SG Braunichswalde 3:0
Silbitz-Crossen / Königshofen SV  1924 Münchenbernsdorf 4:1
SG Moßbach/Auma II SG Weida/Wünschendorf 2:3
FSV Orlatal JFC Saale-Orla 2:0
SV 1924 Münchenbernsdorf SG Moßbach/Auma I 0:3
SG Braunichswalde SG Silbitz-Crossen / Königshofen 0:5
JFC Saale-Orla SG Moßbach/Auma II 1:1
SG Weida/Wünschendorf FSV Orlatal 2:0

Aus der Vorrunde der Gruppe A gingen somit unsere Jungs der I Mannschaft als Sieger hervor und mussten im 1. Halbfinale gegen den FSV Orlatal antreten, welches sie mit 2:1 für sich entscheiden konnten.

Aber auch unsere II Mannschaft hat eine solide Leistung gezeigt und ging als 3-Platzierter aus der Vorrunde der Gruppe B hervor und spielte somit um Platz 5 gegen den SV 1924 Münchenbernsdorf, welches die Gegner leider im 9-Meter-Schießen für sich entscheiden konnten.

Unsere I Mannschaft musste sich sodann im Finale, wie im ersten Spiel des Turniers, gegen die SG Silbitz-Crossen/Königshofen beweisen, welches unsere Jungs leider mit 0:1 verloren. Somit landeten unsere Kicker der I. Mannschaft auf einem verdienten 2. Platz und unsere II. Mannschaft auf einen soliden 6. Platz.

Mit der Kämpferherzmedaille wurden zusätzlich zum Turnier unsere beiden Tormänner Jason und Domenik ausgezeichnet. Phillipp erhielt den Pokal für den Besten Spieler des Turniers. An die Jungs hiermit noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Ihr habt alle klasse gekämpft und könnt mit euer Leistung mehr als zufrieden sein!

Und am Sonntagvormittag war es dann auch für unsere F-Junioren soweit.

Unter Aumaer Führung starteten die Jungs und Mädchen ebenfalls mit 2 Mannschaften in ihr Turnier.

Am Turnier nahmen folgende weitere Mannschaften teil:

- Lusaner SC I

- Lusaner SC II

- SV St. Gangloff 1990

- FC Motor Zeulenroda

- JFC Saale Orla

Der Spielmodus in diesem Turnier war Jeder-gegen-Jeden die Ergebnisse der jeweiligen Partien könnt ihr hier lesen:

SG SV Blau Weiß Auma I SG SV Blau Weiß Auma II 3:0
Lusaner SC I Lusaner SC II 2:0
SV St. Gangloff 1190 FC Motor Zeulenroda 1:0
JFC Saale-Orla SG SV Blau Weiß Auma I 0:3
SG SV Blau Weiß Auma II Lusaner SC I 0:5
Lusaner SC II St. Gangloff 1990 0:0
FC Motor Zeulenroda JFC Saale-Orla 0:0
SG SV Blau Weiß Auma I Lusaner SC I 0:0
SV St. Gangloff 1990 SG SV Blau Weiß Auma II 3:0
JFC Saale-Orla Lusaner SC II 0:2
FC Motor Zeulenroda SG SV Blau Weiß Auma I 0:1
Lusaner SC I  SV St. Gangloff 1990 2:0
SG SV Blau Weiß Auma II JFC Saale-Orla 0:0
Lusaner SC II FC Motor Zeulenroda 1:1
SG SV Blau Weiß Auma I SV St. Gangloff 1990 0:0
JFC Saale-Orla Lusaner SC I 0:5
FC Motor Zeulenroda SG SV Blau Weiß Auma II 0:0
Lusaner SC II SG SV Blau Weiß Auma I 1:0
SV St. Gangloff 1990 JFC Saale-Orla 3:0
Lusaner SC I FC Motor Zeulenroda 2:0
SG SV Blau Weiß Auma II Lusaner SC II 0:6

Somit erreichten unsere Jungs und Mädels der I. Mannschaft den 2. Platz und die 2. Mannschaft den 6. Platz im Turnier.

Mit der Kämpferherzmedaille wurde zudem unser Nachwuchskicker Lewis ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch für die erreichten Platzierungen, macht weiter so und bleibt am Ball.