SV Moßbach e.V.

Der SVM bedankt sich bei seinen Mitgliedern und Freunden!

SV Moßbach - Immer am Ball!, 27.01.2020

Der SVM bedankt sich bei seinen Mitgliedern und Freunden!

"Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen." (Cicero)

Wir möchten uns herzlich bedanken. Zum einen bei all unseren aktiven und passiven Mitgliedern, für ihre Treue und Verbundenheit zu unserem SVM. Denn die aktuelle Bestandserhebung an den Landessportbund ergab überaus positive, weil wachsende Zahlen: Unser Sportverein freut sich per 01.01.2020 über 153 (!) Mitglieder (128 männliche und 25 weibliche Mitglieder). Das älteste Mitglied mit Gerhard Elschner entstammt dem Jahrgang 1929, das jüngste Mitglied ist die kleine Alina Sophia Frank aus dem Geburtsjahr 2016. Die Sparte Fußball nimmt natürlich den größten Mitgliederanteil ein, aber auch die Frauensportgruppe und die altgedienten Spieler sind wichtige Elemente unseres Landvereins. Unsere Nachwuchsabteilung konnte weiter aufgebaut werden, dank des unermüdlichen Wirkens von Anja Frank und ihrem Trainerteam. Vielen Dank dafür!

Zum anderen bedanken wir uns bei allen fleißigen Helfern, die zuletzt in mehreren Arbeitseinsätzen dem winterlichen Wetter getrotzt und zugunsten unserer gemeinsamen Sache tatkräftig angepackt haben. In der Summe waren es rund 40 Personen, die sich für wichtige Erhaltungs- und Erweiterungsinvestitionen an unserem Sportplatzgelände einsetzten und diese etappenweise zur Umsetzung brachten. Die vielzitierte Muskelhypothek in Form von unentgeltlichen Arbeits- und somit ersparten Unternehmerleistungen ist für uns nachwievor ein elementarer Faustpfand, auf den wir dankenswerterweise erneut bauen konnten. Dafür gebührt allen Beteiligten ein dickes Lob und ein großes Dankeschön!

WIR FÜR MOßBACH - (NUR) GEMEINSAM SIND WIR STARK!


Quelle:Der Vorstand des SVM