SV Moßbach e.V.

Wir bedanken uns für 900.000 Homepagebesuche

SV Moßbach - Immer am Ball!, 02.09.2019

Wir bedanken uns für 900.000 Homepagebesuche

2011 (Regionalklasse ohne eine Kindermannschaft) bis 2019 (Landesklasse mit eigener Nachwuchsabteilung). Es war damals nicht so einfach, unseren unvergessenen "El Presidente" Dietmar Schott davon zu überzeugen, dass der kleine SVM eine neue Website braucht, die der Zeit entspricht und ein professionelles Informationsmedium darstellt. Das war im Sommer 2011, Denny Lukes und Jens Herzog können sich noch an die Gespräche erinnern, als sie diesen Fortschritt vereinsintern einwarben und letztendlich das Go bekamen. Am 20.08.2011 ging unsere damals neue, inzwischen aber längst bewährte Website online und seitdem können wir auf 900.000 Zugriffe verweisen. Denn diese Marke wurde am Wochenende erreicht. Schlimme Schicksalsschläge bildeten leider die Ausreißer in den Tageszugriffen, vor allem stehen hier der Arbeitsunfall von Steve Dittrich in 2015 und die Schocknachricht vom Ableben unseres Dietmar Schott in 2017 allen anderen Nachrichten voran.

Für uns ist die nun erreichte runde Zahl von 900 Tsd. ein Grund, um einfach mal DANKE zu sagen. Zum einen an alle Leser, Besucher, Fans, Interessierte und Mitglieder, die sich mit unserer Homepage längst angefreundet haben und für die der tägliche K(l)ick dazu gehört, wie der duftende Filterkaffee am Morgen. Zum anderen an die zoommedia GbR in Jena (Scipmanager) als jahrelangen, verlässlichen und kooperativen Partner zur Pflege und Erhaltung unserer Vereinsseite.

Ganz besonders bedanken wir uns natürlich bei all denen, die unsere Seite www.svmossbach.de mit Texten, Statistiken und Bildern befüllen und somit lebendig machen bzw. halten. Allen voran sei hier Mario Streit genannt, der dem SVM nun schon seit über einem Jahrzehnt als Pressewart die Treue hält und bei Wind und Wetter begleitet, in guten wie in weniger guten Zeiten. Erst wer selbst einmal Verantwortung übernommen hat und die Leser mit News füttert, kann das Volumen an Zeit, Mühe und Aufwand einschätzen, das hinter dieser Arbeit steht. Denn auch der zeitliche Druck, um die Aktualität zu wahren, darf keinesfalls unterschätzt werden.

Natürlich bedanken wir uns auch bei unseren langjährigen Sponsoren und Förderern, die nicht zuletzt durch ihr Engagement zur Refinanzierung der laufenden Kosten beitragen und somit dem SVM auch in dieser Hinsicht zur Seite stehen.

Die bisherige, überaus positive Resonanz verpflichtet uns, die Basics einer guten und vor allem aktuellen Vereinshomepage auch weiterhin umzusetzen, denn eine gesunde und vielfältige Mischung aus sportlicher Präsentation, News, Aktivitäten, Vereinsleben, Freude und Emotionen soll auch weiterhin den Kern unserer Informationen bilden. Unsere Homepage soll auch weiterhin das Gesicht unseres kleinen Landvereins bleiben - hierfür werden wir auch in der Zukunft unser Bestes geben.

Bleibt uns gewogen - und vor allem immer schön neugierig!

Und beim Durchbrechen der 1-Mio-Schallmauer lassen wir uns etwas besonderes für Euch einfallen.