SV Moßbach e.V.

4:0 und 3:2: 6-Punkte-Sonntag für den SVM!

SV Moßbach - Immer am Ball!, 19.05.2019

4:0 und 3:2: 6-Punkte-Sonntag für den SVM!

SV Blau-Weiß 90' Neustadt (Orla) II - SV Moßbach II 0:4 (H: 0:3)

Unsere 2. Mannschaft setzte ein kräftiges Ausrufezeichen! Wer hätte das gedacht? Ganz klar mit 4:0 gewann heute die Wilfert-Elf bei der Landesklassenreserve in Neustadt, die ein schwaches Gesamtauftreten an den Tag legte und sich früh ihrem Schicksal ergab. Bereits zur Halbzeitpause führte unser Team völlig unerwartet mit 3:0 und am Ende sicherte eine sehr gute Mannschaftsleistung diesen Sieg, auf den selbst die kühnsten Optimisten nicht einen Euro gewettet hätten. Teamchef Michael Wilfert: "Wir sind geschlossen und kompakt aufgetreten und haben Neustadt vor unlösbare Aufgaben gestellt. Es war ein hochverdienter Sieg für uns." Keeper André Wolfram: "Neustadt war sehr schwach. Wir haben es als Einheit richtig gut gemacht. Jule (Julian Biedermann) und Duffy (Pierre Larose) waren für mich die besten Spieler in einem guten Kollektiv." Glückwunsch, Männer!

SV Moßbach I - SG Union Isserstedt I 3:2 (H: 2:2)

Puh! Mit einem knappen, letztendlich aber verdienten Arbeitssieg mühte sich unsere 1. Mannschaft heute zu drei wichtigen Punkten - und kam mit einem blauen Auge davon. Die vielen Zuschauer sahen ein gutklassiges, rasantes und temposcharfes Spiel, das in der 1. Halbzeit hin und her wog und zu einem mitreißenden Duell auf Augenhöhe wurde. Nach dem 2:2 zur Pause (Henry Nitschke und Timo Grau erzielten die Tore für uns) hatten die favorisierten Platzherren dann mehr vom Spiel, ohne jedoch ihre offensiven Akzente in den erlösenden Treffer umzumünzen. Bis Timo Grau seine Mannen mit dem späten Siegtreffer glücklich machte (siehe Foto), der allerdings sehr schwer erkämpft werden musste. Respekt an Isserstedt - auf und neben dem Platz machten die Unioner Werbung für sympathischen, fairen und guten Fußball, der mit diesem Potential einfach zum Klassenerhalt reichen muss. Die mit dem großen Reisebus erschienenen Gästefans manifestierten die im Hinspiel eingeschlagene Fan- bzw. Fußballfreundschaft mit ehrlichem Nachdruck und endlich erlebte die Moßbacher Heimspielstätte wieder mal so etwas wie geile Fußballatmosphäre, die Lust auf mehr macht.

Die ausführlichen Spielberichte folgen am morgigen Abend. Wir bedanken uns bei unseren Spielern für den Einsatz und unseren Fans für die Unterstützung, aber auch bei der Isserstedter Reisegruppe für diesen tollen Sonntagnachmittag.