SV Moßbach e.V.

Moßbacher Oldies auf Platz 3 beim Turnier in Niederpöllnitz

Jens Herzog, 28.06.2019

Moßbacher Oldies auf Platz 3 beim Turnier in Niederpöllnitz

Ordentlicher Platz 3 beim Kleinfeldturnier. Am letzten Samstag nahm der SVM am Alte-Herren-Turnier zum traditionellen Sportfest des SV Blau-Weiß Niederpöllnitz teil, für das leider nur vier Mannschaften meldeten. Nach einem 2:2 im ersten Duell gegen Weida, in dem man gar einen 0:2-Rückstand noch egalisierte, waren die Routiniers unseres SVM im zweiten Turnierspiel chancenlos, denn gegen den späteren Turniersieger aus Frießnitz setzte es ein klares 0:4. Ihre beste Leistung riefen die Senioren, für die der Spaß natürlich im Vordergrund stand, gegen den Gastgeber aus Niederpöllnitz ab - und gewannen nach einem sehenswert herauskombinierten Tor final mit 1:0. Die jeweils fünfzehnminütige Spielzeit über das Halbfeld forderte natürlich viel Kraft und Schweiß, so dass der Elektrolythaushalt am Abend adäquat kompensiert werden musste.

Frießnitz gewann das Blitzturnier vor Niederpöllnitz, danach kamen Moßbach und Weida auf den weiteren Plätzen. Aber nur der olympische Gedanke zählte, bei allem Ehrgeiz mancher Altrepräsentativer, mit teilweise DDR-Liga-Erfahrung am Revers. Die Tore für die Moßbacher Delegation erzielten Peter Dorn, Marcel Milz und Marco Pfeifer. Ferner wirkten Thomas Müller (als Torwart), Lutz Langer, Frank Füg, Lutz Neundorf, Benjamin Hopfe, Marcel Frank und Michael Burkhardt für die Moßbacher Recken mit.