SV Moßbach e.V.

Verdienter Sieg mit Hattrick von Jule Biedermann

Jens Herzog, 31.03.2019

Verdienter Sieg mit Hattrick von Jule Biedermann

Jule Biedermann (hier nach seinem Treffer für die 1. Mannschaft des SVM zum 3:1 im Oktober 2018 gegen Zöllnitz) war gestern "Man of the Match" in Tanna (Foto: Archiv Mario Streit). Weiter so, Julian!

Spielbericht Kreisliga, 16. Spieltag:

SV Fortuna Gefell I - SV Moßbach II 1:4 (H: 0:3)

Endlich. Der erste Sieg im Jahr 2019 wurde verbucht. Das akademische Viertel war noch nicht vorbei, da stand es bereits 0:2. Julian Biedermann erzielte beide Treffer (11' und 14') und diese Führung gab der Wilfert-Elf ordentlich Sicherheit und Vertrauen. Nach einer halben Stunde war die Messe gelesen, als der agile Jungstürmer seinen dritten Treffer - und damit einen lupenreinen Hattrick - markierte. Die Gäste beherrschten die Szenerie und standen defensiv gut, die Heimelf war teilweise überfordert - die allseits gefürchtete Heimstärke können sie auf dem stiefmütterlichen Kunstrasenplatz in Tanna einfach nicht einbringen, die Symbiose passt nicht. Weitere Chancen von Biedermann und Podolsky blieben ungenutzt.

Nach dem Seitenwechsel drückten die Gäste den Schalter für den passiven Verwaltungsmodus, so dass die halbzeitmotivierten Fortunen etwas mehr Spielanteile bekamen. Zwei Distanzschüsse stellten keine echte Gefahr dar, der Anschlusstreffer fiel schließlich aus einer Ecke (60'/Kant). Die Mannen um Kapitän Lucas Spindler agierten verhaltener nach vorn, hatten jedoch gute Einschussmöglichkeiten durch Wieduwilt und Biedermann. Die mäßige Partie fand ihren Schlusspunkt im 1:4, für das der Routinier und Comebacker Ralf Schüler mit seinem allerersten Treffer für die Moßbacher Farben verantwortlich war (87'). 

Unser Teamchef Michael Wilfert fasste am Abend zusammen: "Wir haben einen Pflichtsieg verbucht, dank eines richtig gut aufgelegten Julian Biedermann. Defensiv haben wir als Mannschaft gut gearbeitet, ansonsten war unsere Leistung gegen ein schwaches Gefell ausbaufähig."

Dafür, dass gestern ein halber Mannschaftsstamm zu ersetzen war (u.a. Neundorf, Böswetter, Renner, Kolwa und Krüger), war der Sieg umso wichtiger und alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Glückwunsch, Männer! Das Schiedsrichterkollektiv um René Richter (Bad Lobenstein) leitete tadellos.

Statistikteil:

Aufstellung Gefell:

Patrick Thiel (TW) - Christoph Reinhardt (GK), Lucas Falk (GK), Christian Werndl (GK), Michael Richter - Martin Rauh (C), Denny Kant, Maximilian Ritschel, Leon Möschwitzer - Eric Müller, Manuel Russ (31' Nico Müller)

Aufstellung Moßbach:

André Wolfram (TW) - Raffael Beilschmidt (GK), Andreas Tittel, Benjamin Hopfe, Julian Biedermann (89' Stephan Weiser) - Toni Fruth, Florian Borde, Markus Weiß, Lucas Spindler (C/GK)- Robby Wieduwilt, Nico Podolsky (61' Ralf Schüler/GK)

Torfolge:

0:1 Julian Biedermann (11'/Strafstoß)

0:2 Julian Biedermann (14')

0:3 Julian Biedermann (30')

1:3 Denny Kant (60')

1:4 Ralf Schüler (87')

Zuschauer:

50