SV Moßbach e.V.

Historie: Vor 4 Jahren wurde der SVM Herbstmeister der KOL

SV Moßbach, 29.11.2018

Historie: Vor 4 Jahren wurde der SVM Herbstmeister der KOL

Eine kurze Reminiszenz: Auf den Tag genau vor 4 Jahren, am 29.11.2014, sicherte sich der SVM mit einem 2:0-Auswärtserfolg beim FSV Hirschberg die Herbstmeisterschaft in der Kreisoberliga Jena-Saale-Orla - vor solch starken Teams wie der BSG Chemie Kahla, dem FC Thüringen Jena oder dem FSV Schleiz. Am kommenden Sonntag können unsere Jungs diesen inoffiziellen Titel erneut nach Moßbach holen - vorausgesetzt, sie nehmen mindestens einen Punkt aus Golmsdorf mit, wofür es aber einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Ranis-Spiel bedarf.

Unser Trainer Jens Herzog äußerte sich am Mittwoch dazu wie folgt: "Die Herbstmeisterschaft hin oder her, die ist im Status quo nicht mehr als ein gutes Zwischenzeugnis. Wir wollen das schwere Spiel am Sonntag gewinnen. Das ist unser primäres Ziel. Nicht zuletzt wäre dies ein schönes Geschenk gen Himmel, für unseren verstorbenen Ehrenpräsident Dietmar Schott. Genau vor einem Jahr, am 02.12.2017, lebte Herr Schott völlig unerwartet und viel zu früh ab und hinterließ eine große Lücke. Er schaut von oben zu und ist mit Sicherheit sehr stolz auf die Jungs und ihr Teamwork."

Der damalige Spielbericht vom alten Oberland-Klassiker Hirschberg gegen Moßbach (geschrieben von Mario Streit) ist hier zu finden:

http://www.svmossbach.de/maenner/archiv/2014-15/erste/spiele/2326-fsv-hirschberg-sv-mossbach

Wir sagen: Macht's am Sonntag noch einmal, Jungs!


Quelle:dx


Zurück